Was ist Couperose?

Couperose ist eine recht weitverbreitete Hautkrankheit. Es handelt sich im Prinzip um Erweiterte Gefäße im Gesichtsbereich, wodurch es zu störenden Hautrötungen kommen kann. Dabei ist die Anfälligkeit für Couperose genetisch bedingt. So ist bei den meisten Betroffenen ein schwaches Bindegewebe die Hauptursache für rote Äderchen im Gesicht.

Nicht selten wird die Hautkrankheit im Volksmund auch Kupferfinne genannt. Das rührt vermutlich daher, dass die rötlich schimmernden Blutgefäße an Kupfer erinnern können. Die Couperose ist eine Vorform der deutlich stärker Ausgeprägten Rosazea. Hierbei kommt es jedoch im Gegensatz zur Couperose noch zusätzlich zu Hautentzündungen. Meistens sind Menschen ab dreißig betroffen, wobei Frauen öfter betroffen zu sein scheinen.

Fakten auf einen Blick:

Bild von Couperose - Illustriert
  • Erweiterte Blutgefäße im Gesichtsbereich
  • Rötliche Hautoberfläche
  • Ursache schwaches Bindegewebe
  • Vorform der entzündlichen Rosazea
  • Auftreten meistens ab dem dreißigsten Lebensjahr
  • Frauen häufiger betroffen als Männer
Lateinischer BegriffArtBeschreibung
Erythrosis facialisKrankheitsbildMedizinischer Fachbegriff für die Couperose
RosazeaKrankheitsbildSchwerwiegendere Form der Couperose mit entzündlichem Krankheitsverlauf

zusätzliche Informationen über Abszesse

TEILENInformationenQuellenBildquellen
Für diese Hautkrankheit stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung.
  • Schöfer: Rosazea: Klinik und aktuelle Therapie, Fachliteratur, ISBN 9783131327413, Verlag Thieme, München 2003
  • Sand, Peach, Altmeyer:  Cutaneous lesions of the nose, Fachliteratur, in: Head & face medicine 06/10, wissenschafliches Abstract
  • Lautenschläger: Couperose – ein Thema für Wirkstoffkonzentrate, Fachliteratur, in: Kosmetische Praxis 01/07, wissenschaftliches Abstract
  • Gerd, Plewig: Die chronisch-progrediente Gesichtsdermatose Rosazea, Fachliteratur, in: Deutsches Arztblatt 1997, wissenschaftliches Abstract
  • Adler: Hautkrankheiten: Symptome, Therapie und Beratung, Fachliteratur, ISBN 9783804728158, Verlag Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 2011
Keine Bildquellen vorhanden.