Hautkrankheiten Portal Logo

Ekzem

Was ist ein Ekzem?

Ekzeme sind Entzündungen der Haut. Es wird darunter unter verschiedenen Ekzemtypen unterschieden. Nicht nur die Gründe für die Entstehung eines Ekzems können verschieden sein, auch das äußerer Erscheinungsbild kann sich stark unterscheiden. Diese Hautentzündungen können grundsätzlich überall am Körper entstehen, der Ort des Ekzems kann aber Rückschlüsse auf die Ekzemart geben. Ein gutes Beispiel hierfür wären Ekzeme an den Händen als folge von Kontakt mit unverträglichen Substanzen (Kontaktekzem).
Ekzem ist also eine Art Überbegriff für diverse Hautentzündungen. Ihnen allen ist jedoch gemeinsam, dass kein Ekzem ansteckend ist.

Ekzeme sind eine der am häufigsten auftretenden Berufskrankheiten: Neun von zehn Arbeiter haben im Laufe ihres Berufslebens schon einmal an einer Hautentzündung gelitten. Allgemein ist es bei jedem Menschen sehr wahrscheinlich, dass sich mindestens einmal im Leben ein Ekzem am Körper bildet.
Hauptsächlich bekannt sind atopische und seborrhoische Ekzeme sowie Kontaktekzeme. Allen Typen gleich ist der Verlauf der Hautkrankheit von Hautrötung über Nässen und Bildung von Krusten bis hin zum Schuppen.

Fakten auf einen Blick

  • Nicht ansteckende Entzündung der Haut
  • Unterscheidung in atopische, seborrhoische und Kontaktekzeme
  • so gut wie jeder einmal im Leben betroffen
  • je nach Beruf erhöhtes Risiko für Ekzeme
  • meisten Krankheitsverlauf ohne Komplikationen

Medizinische Begriffe

Lateinischer BegriffArtBeschreibung
Ekzema (von griechisch ἔκζεμα)HautkrankheitFachbegriff für Ekzem von „Herausbrodeln“, “Aufwallung“ (Synonym auch Juckflechte)
DermatitisHautentzündungÜberbegriff für sämtlich Hautkrankheiten
seborrhoische EkzemHautkrankheitEkzem aus Infektion (äußerer Einflüsse)
Atopisches EkzemHautkrankheitEkzem aus Immunschwäche oder Veranlagung (innerer Einflüsse)

Quellenangaben

  • Moll, Ingrid: Duale Reihe Dermatologie, PDF-Publikation, ISBN 3-13-151737-9, Verlag Thieme, 2010
  • Fabian, Anne-Katrin: Der Brockhaus Gesundheit: Krankheiten erkennen, verstehen und heilen, Fachliteratur, ISBN 3-76-531576-1, Verlag Brockhaus, Berlin 2004
  • Herold, Gerd: Innere Medizin, Fachliteratur, ISBN 3-98-146603-9, Verlag Gerd Herold, Köln 2014
  • Sch, Nanna / Xfcrer: Ekzeme (Optimierte Arzneimitteltherapie), Fachliteratur, ISBN 978-3540639527, Verlag Springer, Hamburg 1998
  • Logan, Robin: Ekzeme – homöopathisch behandeln, Fachliteratur, ISBN 978-3830490456, Verlag MVS Medizinverlage Stuttgart, Stuttgart 2003

Unterstütze uns mit einer Spende ❤

Und unterstütze das unabhängige Hautkrankheiten Portal.




Online Apotheke - Unsere Empfehlung:
Online apotheke
Hinweise: Die Inhalte auf www.hautkrankheiten-portal.de dienen ausschließlich zu Informationszwecken und ersetzen keine ärztliche Behandlung, Untersuchung oder Diagnose. Es handelt sich um journalistische, nicht zwangsläufig ärztliche Abhandlungen. Bei Beschwerden solltest du also einen Arzt aufsuchen. Dennoch legen wir größten Wert auf die Qualität unserer Inhalte.

Trage dich in unser Newsletter ein!

Dann bekommst du Hinweise auf neue Blog Artikel oder großartige Angebote rund um deine Haut.
© Eine unabhängige Informationsseite von: Hautkrankheiten Portal | Webdesign von UNIQHO
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram