Ursache von einem Feuermal

Die Feuermal Ursachen sind nicht ganz medizinisch nachzuvollziehen. Es handelt sich um einen Fehler bei der Gefäßbildung, der schon angeboren ist. Die Blutgefäße sind dann an einer punktuellen Stelle deutlich größer und weiter, was zu einer stärkeren Durchblutung der Stelle führt.
Dabei ist erwiesen, dass es keinen Zusammenhag zwischen Schwangerschaftsproblemen und dem sichtbaren Hautfleck gibt. Auch Drogen- oder Alkoholkonsum, erhöhte Medikamenteneinnahme oder physische Stöße während der Schwangerschaft tragen nicht zur Bildung einer Feuermals bei. In diesem Zusammenhang kann auch der Mythos entkräftigt werden, dass das Feuermal (auch bekannt als Portweinfleck) durch zuviel Weintrinken der Mutter entstanden sei.

Auch ist nicht bekannt, dass ein Feuermal vererbbar sein könnte. In ein paar wenigen Fällen wurde jedoch beobachtet, dass Patienten, die eine Erbkrankheit aufweisen, dann auch die Veranlagung zu einem Feuermal erhalten haben. Viel öfter sind Feuermal Ursachen aber eher willkürliche Störungen der Bildung der Blutgefäße beim Fötus im Bauch der Mutter.

Ursachen – Auf einen Blick

  • Nicht vollständig geklärt
  • Punktueller Fehler der Gefäßbildung
  • Stärkere Durchblutung am Hautfleck
  • Kein Zusammenhang mit Schwangerschaftsproblemen
  • Alkohol- oder Drogenkonsum auch nicht verantwortlich
  • nicht vererbbar
  • willkürliche Störung bei der Blutgefäßausbildung

zusätzliche Informationen über Feuermale

TEILENInformationenQuellenBildquellen
Für diese Hautkrankheit stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung.
  • Landthaler, Hohenleutner: Lasertherapie in der Dermatologie: Atlas und Lehrbuch, Fachliteratur, ISBN 978-3540300915, Verlag Springer, Berlin 2006
  • Höger: Kinderdermatologie: Differenzialdiagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen, Fachliteratur, ISBN 978-3794527304, Verlag Schattauer, Stuttgart 2011
  • Moll, Jung: Dermatologie, Fachliteratur, ISBN 978-3131266866, Verlag Thieme, München 2005
  • Rassner, Gernot; Steinert, Ursula; Schlagenhauff, Bettina: Dermatologie. Lehrbuch und Atlas, Fachliteratur, ISBN 3-43-742760-1, Verlag Urban und Fischer, München 2007
  • Fabian, Anne-Katrin: Der Brockhaus Gesundheit: Krankheiten erkennen, verstehen und heilen, Fachliteratur, ISBN 3-76-531576-1, Verlag Brockhaus, Berlin 2004
Keine Bildquellen vorhanden.