Hautkrankheiten Portal Logo

Herpes - Medikamente

Medikamente zur Heilung von Herpes:

ZOVIRAX Lippenherpes Creme

Beschreibung ZOVIRAX Lippenherpes Creme

Die Zovirax Lippenherpes Creme bietet einige Vorteile bei der Behandlung von Herpes im Mund: Durch das besondres schnelle wirken der beinhalten Stoffe in der Zelle der Haut wird die Behandlungsdauer stark verkürzt. Es kommt zusätzlich zur direkten Schmerzlinderung. Dabei hilft der Wirkstoff Aciclovir, der die Vermehrung der Herpesviren hemmt. In Kombination mit Propylenglycol dringt der Wirkstoff sehr tief in die Schichten der Haut ein und leitet dort den Heilungsprozess ein. Dimeticon hilft bei der Zusammensetzung der Zovirax Lippenherpes Creme dabei, dass die Creme nicht dauerhaft sichtbar auf der betroffenen Hautfläche zu sehen ist. Dieser Wirkstoff ist auch von anderen Pflegeprodukten für die Haut bekannt.
Die Mixtur der Creme ist besonders auf den sensiblen Mundbereich abgestimmt und kann so die dortigen Viren direkt angreifen. Hier äußern sich viele Patienten vor allem bei der raschen Wirkung der Creme sehr positiv.
Die Zovirax Lippenherpes Creme kann ohne Rezept erstanden werden und eignet sich darüber hinaus, wenn mit dem Arzt abgesprochen, zur Behandlung von Herpes während der Schwangerschaft oder der Stillzeit.

Risiken ZOVIRAX Lippenherpes Creme

Im Umgang mit der Zovirax Lippenherpes Creme ist zu beachten, dass ein Mediziner zu Rate gezogen werden sollte, wenn es sich bei den Betroffenen um Schwangere, Kleinkinder oder ältere Menschen handelt. Gegebenenfalls kann es zu allergischen Reaktionen auf die beinhalten Wirkstoffe kommen.

Anwendung ZOVIRAX Lippenherpes Creme

Die Zovirax Lippenherpes Creme sollte direkt auf die betroffene Stelle im Lippenbereich gegeben werden. Auch die umliegenden Bereiche sollten sicherheitshalber mitbehandelt werden. Vor und nach dem auftragen der Lippenherpescreme sollten die Hände gewaschen werden. Sinnvollerweise wird die Creme nach dem Essen aufgebracht.
Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Schwere des vorliegenden Falls. Üblicherweise geht die Behandlung mit der Creme nicht über den vierten Tag hinaus. Sollten die Beschwerden bleiben und der 10 Tag der Behandlung mit Zovirax anbrechen, sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden.

COMPEED Herpesbläschen Patch

Beschreibung COMPEED Herpesbläschen Patch

Oft stellen sich Patienten, die an Herpes im Mund leiden, die Frage: Was hilft gegen Herpes? Das Compeed Herpesbläschen Patch eignet sich gut zur Entfernung eines belastenden Herpes im Mund. Es handelt sich hierbei um ein Herpespflaster. Anders als Cremes muss es zum einen nicht immer wieder auf die betroffene Stelle aufgebracht werden, des weiteren ist es im Erscheinungsbild deutlich zurückhaltender. Während Salben häufig alle drei bis vier Stunden neu auf der Herpesstelle verteilt werden müssen, hält ein Compeed Herpesbläschen Patch oft einen halben Tag beziehungsweise bis zu zwölf Stunden.
Es kann in Verbindung mit dem Patch auch weiterhin Make-Up verwendet werden, denn Compeed Herpesbläschen Patches eignen sich auch dazu, übergeschmickt zu werden. Außerdem wird die Bildung des kosmetisch unschönen Schorfs unterbunden und die Heilung direkt initiiert.
Vor allem ist durch die Abdichtung der betroffenen Stelle mit dem durchsichtigen Patch eine mögliche Ausbreitung und Übertragung der Herpesviren unterbunden. Dadurch ist ein hygienischer Umgang mit gesunden Menschen, Kindern und Neugeborenen möglich, die sich sonst möglicherweise leicht an dem Lippenherpes anstecken könnten. Darüber hinaus ist die Wundstelle durch das Patch gegen andere Bakterien und Schmutz abgesichert. Auch unangenehmes Gefühl von brennenden Schmerzen wendet Compeed Herpesbläschen Patch ab.
Am Ende der Behandlung ist der Lippenherpes narbenfrei zurückgebildet.

Risiken COMPEED Herpesbläschen Patch

Bei der Verwendung des Compeed Herpesbläschen Patch sind keine Nebenwirkungen bekannt. Jedoch sollten Schwangere, sehr junge Kinder oder alte Menschen vorher sicherheitshalber einen Arzt aufsuchen.

Anwendung COMPEED Herpesbläschen Patch

Schon bei ersten Anzeichen von Lippenherpes sollte das Compeed Herpesbläschen Patch angewendet werden. Diese äußern sich durch brennen oder jucken im Lippenbereich. Dann sollte das Patch Tag und Nacht angewendet werden. Nur dann ist eine erfolgreiche Behandlung garantiert. Das Patch sollte nur mit sauberen Händen auf die betroffene Stelle aufgebracht werden. Daher sollten die Hände vorher gut gewaschen werden und das Compeed Herpesbläschen Patch auf eine reine, bestmögliche trockene Herpesstelle aufgeklebt werden. Nach einer maximalen Haftdauer von zwölf Stunden wird sich das Herpespflaster von selbst ablösen.

Quellenangaben

  • Braun, Rüdiger; Kirchner, Holger; Munk, Klaus: Herpes-simplex-Virus. Biologie, Klinik, Diagnostik, Therapie, Fachliteratur, ISBN 3-17-009415-7, Verlag Kohlhammer, Stuttgart 1897
  • Sears; Roizman: Herpes-simplex-virus and their replication, Fachliteratur, veröffentlicht in: Fields Virology, Verlag Lipincott-Rave, 1996
  • Perfect; Bourne; Ebel; Rosenthal: Use of complementary and alternative medicine for the treatment of genital herpes, PDF-Publikation, veröffentlicht in: Pubmed.gov, 2005
  • Mertens; Haller; Klenk: Diagnostik und Therapie von Viruskrankheiten – Leitlinien der Gesellschaft für Virologie, Fachliteratur, ISBN 3-43-721971-5, München 2004
  • Berger, Joseph; Houff, Sidney: Neurological Complication of Herpes Simplex Virus Type 2 Infection, PDF-Publikation, veröffentlicht in: JAMA Neurology, Wissenschaftliches Abstract, 2008
  • Rouse; Kimberlin: Clinical practice. Genital herpes., Fachliteratur, veröffentlicht in: New England Journal of Medicine, Wissenschaftliches Abstract, 2004
Online Apotheke - Unsere Empfehlung:
Online apotheke
Anzeige:Online Hautkongress
Hinweise: Die Inhalte auf www.hautkrankheiten-portal.de dienen ausschließlich zu Informationszwecken und ersetzen keine ärztliche Behandlung, Untersuchung oder Diagnose. Es handelt sich um journalistische, nicht zwangsläufig ärztliche Abhandlungen. Bei Beschwerden solltest du also einen Arzt aufsuchen. Dennoch legen wir größten Wert auf die Qualität unserer Inhalte.

Trage dich in unser Newsletter ein!

Dann bekommst du Hinweise auf neue Blog Artikel oder großartige Angebote rund um deine Haut.
© Eine unabhängige Informationsseite von: Hautkrankheiten Portal | Webdesign von UNIQHO
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram